Ein weiterer weißer Fleck auf der Isländerhof-Landkarte im Nordwesten ist verschwunden.

 

Der Hof „Hestur og Madur“ bietet Islandpferden und anderen Ponys und Pferden einen Platz, an dem sich sowohl Pferd und Mensch wohlfühlen werden.